Vorstandssitzung der SPD

SPD bespricht aktuelle Termine

Neue Internetseite startet in wenigen Tagen

Der Vorstand der SPD traf sich diese Woche zur Vorbereitung der nächsten Vorhaben sowie, um aktuelle politische Themen zu besprechen.

 

Die Bundestagswahl 2013 ist der Auftakt zu einer Reihe wichtiger Wahlen in den nächsten Jahren, so der Ortsvereinsvorsitzende Ralf Beyersdorfer in seiner Begrüßung. Neben Aktionen zur Bundestagswahl werden die Walldürner Sozialdemokraten auch in diesem Jahr ihre Reihe von Veranstaltungen mit einem kommunalen Bezug fortsetzen.

 

Nachdem sich die Bundestagskandidatin der SPD Dorothee Schlegel bereits im Januar den Mitgliedern im Rahmen einer internen Veranstaltung vorgestellt hat, gilt es sie jetzt tatkräftig im Wahlkampf zu unterstützen, betonte der Ortsvereinsvorsitzende. Mit Dorothee Schlegel habe die SPD nicht nur eine Kandidatin, die fachlich überaus qualifiziert für das Mandat ist, bei ihrer Vorstellung sowie den persönlichen Gesprächen habe sie die Mitglieder für sich gewonnen, so Beyersdorfer in seinem Resümee. Gemeinsam mit Dorothee Schlegel wolle man voraussichtlich im Juni eine öffentliche Diskussionsveranstaltung zu einem sozialpolitischen Thema durchführen. Neben den Eckpunkten dieser Veranstaltung wurden weitere Termine zur Bundestagswahl festgelegt.

 

Nachdem man 2011 das Polizeirevier in Buchen besichtig habe und sich im vergangenen Jahr bei einer Informationsveranstaltung über die vielfältigen Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehr informiert hatte, wird die SPD dieses Jahr dem Ortsverein des Deutschen Roten Kreuz einen Besuch abstatten. Ähnlich, wie bei der Feuerwehr, leisten beim DRK viele freiwillige Helfer einen wichtigen Dienst zum Wohle der Allgemeinheit. Obwohl die freiwilligen Helfer der Schnelleinsatzgruppe längst ein unverzichtbarer Bestandteil der Rettungskette sind, liegt der Fokus der öffentlichen Wahrnehmung immer noch auf dem hauptamtlichen Rettungsdienst der Rettungswachen. Mit dem Informationenbesuch will sich die SPD über die Aufgaben des DRK informieren, die „Helfer vor Ort“ kennenlernen und sich einen Eindruck der Leistungsfähigkeit des DRK Ortsvereins verschaffen. Als Termin ist Montag, der 6. September vorgesehen.

 

Ein fester Bestandteil der Vorstandssitzungen ist der Bericht über die Arbeit der Stadtratsfraktion durch den Fraktionsvorsitzenden Herbert Kilian. Nachdem das Thema „Sanierung der Buchener Straße“ auf Antrag der SPD-Fraktion jetzt endlich im Haushalt und damit in der Umsetzung ist, werde man die weiteren Anträge, die die SPD-Fraktion im vergangenen Jahr gestellt hat, gezielt verabfolgen. Stadtrat Rolf Günther nannte die Überarbeitung der Vereinsförderrichtlinien als ein weiteres wichtiges Thema, das dringend angegangen werden müsse.

 

Zum Abschluss berichtete der Schriftführer Rainer Weiß über die Neugestaltung der Homepage des SPD Ortsvereins. Nachdem er SPD Ortsverein Walldürn bereits 1997 als erste politische Partei im Neckar-Odenwald-Kreis eine eigene Homepage betrieben habe, werde in wenigen Tage die vierte Version der Homepage veröffentlicht. Durch den Umzug auf eine eigene Domaine besteht jetzt die Möglichkeit, dass verschiedene Mitglieder Berichte und Bilder einstellen können. Damit werde die Aktualität und Attraktivität deutlich gesteigert. Als besonderes Schmankerl werde man einige Seiten der ersten Homepage von 1997 verlinken.

Achtung: die Seite ist noch im Aufbau ! ! !
hier kommen Sie zu unseren nächsten Terminen
Weiterleitung zur Seite der SPD im Neckar-Odenwald-Kreis
Weiter zur Seite des Abgeordneten Georg Nelius
Weiter zur Internetseite der Stadt Walldürn