SPD Vorstand tagte

Den Bundeswehrstandort erhalten!

Verteidigungspolitischer Sprecher kommt nach Walldürn

Als ersten Höhepunkt des neuen Jahres kündigte der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Ralf Beyersdorfer den Besuch des Verteidigungspolitischen Sprechers der SPD-Bundestagsfraktion Rainer Arnold an. Gemeinsam mit dem Landtagsabgeordnenten Georg Nelius wird Rainer Arnold am Mittwoch, den 2. Febraur, die Bundeswehrstandorte Hardheim und Walldürn besuchen und anschließend in Walldürn im Rahmen einer öffentlichen Diskussionsveranstaltung den Bürgern Rede und Antwort stehen.

 

"Die von der unionsgeführten Bundesregierung beschlossene Reform der Bundeswehr ist mit drastischen Einschnitten sowohl beim militärischen als auch beim zivilen Personal verbunden", betonte Beyersdorfer. Damit verbuden sei eine große Verunsicherung, nicht nur bei den Soldaten und ihrem Familien, sondern auch bei den Standortgemeinden.

 

Der Fraktionsvorsitzende Herbert Kilian ergänzte, dass Walldürn als Wallfahrts- und Garnisonsstadt fest mit der Bundeswehr verbunden sei. Die Zukunft des Bundeswehrstandortes sei die zentrale Frage der nächsten Wochen. Aus diesem Grund habe die SPD-Fraktion im Gemeinderat geschlossen der Resolution zur Erhaltung der Bundeswehrstandorte Walldürn und Altheim zugestimmt.

 

Die öffentliche Informationsveranstaltung findet am Mittwoch, den 2 Februar ab 18:30 Uhr im Gasthof "Zum Hirsch" in Walldürn satt.

 

 

Achtung: die Seite ist noch im Aufbau ! ! !
hier kommen Sie zu unseren nächsten Terminen
Weiterleitung zur Seite der SPD im Neckar-Odenwald-Kreis
Weiter zur Seite des Abgeordneten Georg Nelius
Weiter zur Internetseite der Stadt Walldürn